Städtisches Museum Göttingen – 1529 Aufruhr und Umbruch

August 1529. Eine tödliche Seuche zieht durch das Land und bedroht auch die Stadt Göttingen. Der Rat beschließt, etwas dagegen zu unternehmen. Mit einer Prozession soll um Schutz und Gottes Hilfe für Stadt und Bewohner gebeten werden. Während der Prozession kommt es plötzlich zu einem Tumult: Eine Gruppe um die Handwerkergilde der “Neuen Wollenweber” fängt an, während der Prozession laut ein Kirchenlied Martin Luthers auf Deutsch zu singen.

Deichtorhallen Hamburg – Sammlung Viehof

Spukt es in den Deichtorhallen? Wieso steht der Wald auf dem Kopf und wo hat sich der Detektiv versteckt? Die Deichtorhallen nehmen Dich mit auf Entdeckungsreise durch die Ausstellung „Sammlung Viehof – Internationale Kunst der Gegenwart“. Begib dich auf einen Rundgang und bestaune die Werke großer Künstler: Beuys, Immendorff, Baselitz, Sherman und viele andere werden Dir begegnen, Dich vielleicht verwirren, nachdenklich machen und sicher begeistern!

Martin-Gropius-Bau Berlin

Der Martin-Gropius-Bau zeigt in der Ausstellung “Germaine Krull – Fotografien” die eindrucksvolle schwarz-weiß Fotografie der revolutionären Künstlerin. Der Eiffelturm, Clochards, die Modewelt im Paris der 20er Jahre sowie das Leben der Künstlerin werden in dieser Quiztour spielerisch erlebbar.

Dominikanerkloster Prenzlau

Das Kulturhistorische Museum erzählt die wechselvolle Geschichte des Klosters und der Stadt Prenzlau. Wieso ist die Rolandsfigur in Prenzlau so groß? Was ist ein Kruseler? Welche schaurige Geschichte verbirgt sich hinter den Knochenresten einer Hand? Diese und viele andere Anekdoten werden in den alten Gemäuern erzählt und Wissenswertes vermittelt.

Bibelhaus Erlebnis Museum Frankfurt

Das Bibelhaus Erlebnis Museum führt in der Ausstellung “Luthers Meisterwerk. Ein Buch wie eine Naturgewalt” durch die spannende Entstehungsgeschichte des Weltbestsellers. Hier kann man das wertvollste Buch der Welt entdecken und prachtvolle vorreformatorische Bibeldrucke bestaunen.